Batterietechnik Seminare

Hier finden Sie Informationen zu anstehenden Veranstaltungen und verschiedenen Seminaren bei HOPPECKE.

Mehr erfahren

Alle HOPPECKE Seminare im Detail:

Bereich Reserve Power (stationäre Energiesysteme):

Planung und sichere Betriebsführung von Stromversorgungssystemen

Termine:

  • Leider sind bereits alle Termine ausgebucht, hier finden Sie bald weitere Termine für 2018.

Ziele:

  • Erhöhung der Sicherheit im Batterieraum verbunden mit zusätzlicher Kosteneinsparung bei der Auswahl und Betriebsführung von Batterie- und Gleichspannungsanlagen.

Zielgruppe:  

  • Planer, Betreiber sowie Service- Dienstleister für batteriegesicherte Versorgungsanlagen

Inhalte:   

  • Grundlagen der Batteriephysik und –chemie einer Blei und Nickel Cadmium Batterie.
  • Unterschiede und Anwendungstechnik der einzelnen Typen im verschlossenen und geschlossenen Batteriebereich .
  • Sicherheitsbestimmungen nach EN 50272 unter Beachtung der bautechnischen Ausführungen im Batterieraum unter Einhaltung der elektrostatischen Ableitfähigkeit des Fußbodens, der Belüftung und der Sicherheitsabstände im Batterieraum.
  • Sicherer Umgang mit Schwefelsäure unter Einhaltung von Arbeitsschutz  bei Arbeiten im Batterieraum zur Verhinderung von Unfällen und Erhöhung der Arbeitssicherheit.
  • Kostenoptimierte Auswahl und Auslegung von Batterietypen. Sinnvolle Integration von Überwachungssystemen zur Erhöhung der Betriebssicherheit und Gegenüberstellung bzw. effektive Auswahl von Gleichrichtersystemen.
  • Gesicherte Stromversorgung: Gleichrichter- und Wechselrichtersysteme mit Ausführungen zu Ladetechniken, Überwachungssystemen und Selektivität.
  • Vorstellung von neuer Messtechnik zur regelmäßigen Überwachung an Batterieanlagen.
  • Umgang mit gebrauchten Batterien, deren Lagerung, Transport und Entsorgung.
  • Batteriepflege und Überwachung mit vielen Hinweisen und praktischen Tipps zur Messtechnik und Auswertung, der optischen Bewertung von Veränderungen an Platten und Gefäßen während der Betriebsführung und der Durchführung von Kapazitätsprüfungen.

JETZT DIREKT ANMELDEN:

Alle Termine sind bereits ausgebucht.

 

Bereich Motive Power (Antriebsenergiesysteme):

ENERGIESYSTEME im Unternehmen – Anwendungen, Nutzen und Optimierungen

Lösungsansätze für den Kunden mit Praxisbeispielen

Tagesseminar in HOPPECKE

Termine:

  • 28.11.2017

Ziel:

  • Nutzen und Vorteile der HOPPECKE Systemlösungen für den Kunden.

Zielgruppe:

  • Leiter Vertrieb, Einkauf, Marketing, Logistik- und Standortleiter

Inhalte:   

  • Markt und Trends
  • Übersicht über Technologien (Blei, LIO,Ladetechnik, Systemtechnik)
  • Vertriebsorientierte Unternehmenspräsentation mit Kurzübersicht HO-Portfolio mit USP´s
  • HOPPECKE, aus den Missionsstufen erläutern was wir tun können und welchen benefit der Kunde hat

    • Daraus Bedeutung und Nutzen von Equipmentpflege (Batterien,LG) als Einstieg für das Servicegeschäft (TCO Thema…!!),
    • Benefit für den Kunden (Rechenbeispiele zu Kosteneinsparungen, Service-Konzepte

  • Vorstellung eines Best Practice Projektes mit ggf. Referenzen,Aussagen der Kunden; ggf
  • Werksbesuche optional bei Interesse, Ausstellungsfläche
  • Stichpunkt „Kundenconsulting“, z. B. rechtl. Randbedingungen am Bsp. Coca-Cola…

Referenten:

Teil der Referenten aus Vertrieb/Produkt-Marketing/ggf. Gastreferenten…

Methodik:

Insgesamt vermitteln Fachvorträge von HOPPECKE- Mitarbeitern ein kundenorientiertes Weiterbildungsprogramm im HOPPECKE-Info-Center des Blei - Batteriewerkes in Brilon-Hoppecke , welche durch eine fachkundige Werksbesichtigung ergänzt wird.

Dauer:

1. Tag in der Zeit von 08.30 bis 17:00 Uhr, bei Anreise Vorabend Organisation von gemeinsamen Abendessen

Personenanzahl:

Max. 30 Personen

Themenbeschreibung:

1-Tages-Seminar MP Energiesysteme (PDF)

 

JETZT DIREKT ANMELDEN:

Anmeldeformular (PDF)

 

Bereich Motive Power (Antriebsenergiesysteme):

Batterieanwendungen, - technologien Blei
Ladetechnik, Ladestationen
Lithium (Einblick und Beschreibung)

o. g. Themen werden praxisorientiert beschrieben und erläutert

1,5 Tagesseminar in HOPPECKE

Termine:

  • 06. & 07.12.2017

Ziel:

Erhöhung der Sicherheit im Batterieraum verbunden mit zusätzlicher Kosteneinsparung bei der Auswahl und Betriebsführung von Batterie- und Ladesystemen.

Zielgruppe:

technische Planer, Service- Dienstleister für Batterieanlagen

Inhalte:   

  • Grundlagen der Batteriephysik und –chemie einer Blei Batterie.
    Hochstrom-, Tiefkühl-, Zwischenladungs-, Schnell-Ladungseinsatz Aufbauten mit Technologieüberblick aller aktuellen Industriebatterien: Pb-Säure, alkalisch und Lithium-Technik
  • Sicherheitsbestimmungen nach EN 60542
  • Kostenoptimierte Auswahl und Auslegung von Batterietypen. Sinnvolle Integration von Überwachungssystemen zur Erhöhung der Betriebssicherheit und Gegenüberstellung bzw. effektive Auswahl von Gleichrichtersystemen.
  • Gesicherte Stromversorgung: Gleichrichter- und Wechselrichtersysteme mit Ausführungen zu Ladetechniken, Überwachungssystemen und Selektivität.
  • Vorstellung von neuer Messtechnik zur regelmäßigen Überwachung an Batterieanlagen.
  • Umgang mit gebrauchten Batterien, deren Lagerung, Transport und Entsorgung.
  • Batteriepflege und Überwachung mit vielen Hinweisen und praktischen Tipp´s zur Messtechnik und Auswertung.
  • Methodik:

    Insgesamt vermitteln Fachvorträge von HOPPECKE- Mitarbeitern ein kundenorientiertes Weiterbildungsprogramm im HOPPECKE-Info-Center des Blei - Batteriewerkes in Brilon-Hoppecke , welche durch eine fachkundige Werksbesichtigung ergänzt wird.

    Dauer:

    1,5 Tage

    • 1. Tag in der Zeit von 09.30 bis 17:00 Uhr
    • 2. Tag in der Zeit von 08:30 bis 15:00 Uhr

    Personenanzahl:

    Max. 25 Personen

    Themenbeschreibung:

    1,5-Tages-Seminar MP Praxisseminar (PDF)

     

    JETZT DIREKT ANMELDEN:

    Anmeldeformular (PDF)

Mehr erfahren

Unser Showroom bei HOPPECKE

Besuchen Sie uns und erleben Sie die HOPPECKE-Welt in unserem Showroom und in unseren modernen Konferenzräumen. Hier können Sie die Energielösung für Ihren Anwendungsbereich live entdecken.