sun | Energieblog | Article

1,3 MWp Solar Off-Grid Mini Grids versorgen 6.657 Haushalte mit Strom in Sierra Leone 

07.07.2021

teilen auf:
1,3 MWp Solar Off-Grid Mini Grids versorgen 6.657 Haushalte mit Strom in Sierra Leone - Mittwoch, 07.07.2021

Nördlich des Äquators in Westafrika liegt die Republik Sierra Leone. Das tropische Land zählt ca. 7,8 Mio. Einwohner und hat insgesamt eine Bevölkerungsdichte von 99 Personen pro Quadratkilometer. Dabei liegt die Elektrifizierungsrate des Landes bei ca. 26 Prozent und sinkt sogar in ländlichen Gebieten auf nur 6 Prozent.  

Um die ländlichen Regionen zuverlässig und umweltfreundlich mit Strom zu versorgen sieht der Aktionsplan des Energieministeriums Sierra Leone die Nutzung der erneuerbaren Ressourcen des Landes vor. Angesicht dessen wurde das Sierra Leone Rural Renewable Electrification Project (RREP) ins Leben gerufen, um die Ziele der Regierung zu unterstützen. Das Projekt wird im Auftrag des Energieministeriums vom United Nations Office for Project Services (UNOPS) umgesetzt.

In Folge wurde der in Deutschland ansässige Solarsystemintegrator und EPC-Anbieter Asantys Systems und sein langjähriger Partner HOPPECKE Batterien von dem in Kenia ansässigen Unternehmen PowerGen Renewable Energy und dessen von InfraCo Africa finanzierten Projektgesellschaft Off-Grid Power (SL) Ltd in Sierra Leone beauftragt, 20 Power-Asset-Container zu liefern. 

Im Rahmen des Rural Renewable Electrification Project (RREP) hat Off-Grid Power das größte netzunabhängige Energieprojekt Sierra Leones erfolgreich implementiert, welches 6.657 Haushalte in den ländlichen Regionen erstmals mit grünem Strom versorgt. 

Asantys Systems entwarf, beschaffte und lieferte 20 Mini-Grid-Systeme von 30kWp bis 130kWp unter Verwendung von Wechselrichtern von SMA Solar Technology und wartungsarmen sun | power VR L 2-1250 Blei-Säure-Batterien von HOPPECKE. Die Gesamtgröße des Projekts beträgt 1,3MWp Solarstrom und 5,76MWh Batteriekapazität. 

Off-Grid Power erhielt kurz vor dem Corona-Ausbruch im Februar 2020 ein technisches Installationstraining in Freetown, der Hauptstadt Sierra Leone von Asantys Systems, HOPPECKE Batterien und SMA Sunbelt Energy. 

PowerGen Renewable Energy konnte trotz der Herausforderungen durch den Ausbruch der COVID-19-Pandemie die Solarsysteme installieren und in Betrieb nehmen, um 6.657 Haushalte mit Strom zu versorgen.