otherInformation

HOPPECKE tritt der Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke bei

17.12.2021

teilen auf:

 

Bis zu sechs Millionen Tonnen Treibhausgas-Emissionen und 11 Terawattstunden Endenergie bis Ende 2025 einsparen – das ist das Ziel, welches sich das Bundeswirtschaftsministerium und -umweltministerium mit der Initiative „Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke“ gesetzt hat. 

 

Deutschlandweit sind Mitte Dezember bereits mehr als 330 Netzwerke vorhanden, wobei ein Netzwerk aus acht bis 15 Unternehmen besteht. Jedes Unternehmen entwickelt mit Hilfe eines erfahrenen Energieberaters ein Einsparziel und individuelle Maßnahmen, um die Energie- und Ressourceneffizienz zu steigern sowie die Klimaschutzziele umzusetzen. Bei der Umsetzung profitieren die beteiligten Unternehmen vor allem vom gegenseitigen Knowhow-Transfer.

 

Auch HOPPECKE ist im Hochsauerlandkreis Teil der Initiative „Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke“ und leistet mit seiner Teilnahme einen Beitrag zur Erreichung der klima- und energiepolitischen Ziele Deutschlands.

 

https://www.effizienznetzwerke.org/