matomo

schließen

Größte Elektro- und Industriemesse der Ukraine: HOPPECKE zum fünften Mal bei der Elcom

18.04.2018

  • Größte Elektro- und Industriemesse der Ukraine: HOPPECKE zum fünften Mal bei der Elcom - Mittwoch, 18.04.2018
  • Größte Elektro- und Industriemesse der Ukraine: HOPPECKE zum fünften Mal bei der Elcom - Mittwoch, 18.04.2018
  • Größte Elektro- und Industriemesse der Ukraine: HOPPECKE zum fünften Mal bei der Elcom - Mittwoch, 18.04.2018
  • Größte Elektro- und Industriemesse der Ukraine: HOPPECKE zum fünften Mal bei der Elcom - Mittwoch, 18.04.2018
  • Größte Elektro- und Industriemesse der Ukraine: HOPPECKE zum fünften Mal bei der Elcom - Mittwoch, 18.04.2018
  • Größte Elektro- und Industriemesse der Ukraine: HOPPECKE zum fünften Mal bei der Elcom - Mittwoch, 18.04.2018
  • Größte Elektro- und Industriemesse der Ukraine: HOPPECKE zum fünften Mal bei der Elcom - Mittwoch, 18.04.2018

Bereits zum fünften Mal ist HOPPECKE auf der führenden ukrainischen Elektro- und Industriemesse Elcom (17.-20.4., Kiew Expo Plaza) dabei. Neben China und Ungarn ist Deutschland der größte Handelspartner der Ukraine für Elektrotechnologie. HOPPECKE ist neben zahlreichen anderen führenden deutschen Unternehmen im so genannten German Pavillon vertreten.


Auf der Elcom Ukraine präsentieren sich in diesem Jahr über 220 Aussteller aus 12 Ländern. Die Messe ist gegenüber dem Vorjahr erneut gewachsen, in diesem Jahr ist eine weitere Halle zur Ausstellungsfläche hinzu gekommen. HOPPECKE ist seit 2012 in der Ukraine aktiv und nimmt seit 2014 nun zum insgesamt fünften Mal an der Elcom Ukraine teil.


Die Elcom Ukraine wurde von der ukrainischen Energieministerin Natalya Boyko eröffnet, die sich besonders über die große Zahl der in der Ukraine neu gegründeten Unternehmen im Bereich Energie und Elektrotechnik erfreut zeigte. 80 von ihnen nehmen in diesem Jahr bereits an der Messe teil. Damit wächst natürlich auch der Markt für Exporte in die Ukraine. Internationale Marktführer melden für 2017 und das erste Quartal 2018 ein zweistelliges Wachstum.


Der Zentralverband der Elektrotechnik und Elektroindustrie ZVEI gibt an, dass die deutschen Elektrotechnik-Exporte von 408 Mio. EUR im Jahr 2016 auf 506 Mio. EUR in 2017 gestiegen sind. Zugleich wuchsen die Elektrotechnik-Exporte aus der Ukraine um 11% und lagen 2017 bei einem Wert von 544 Mio. EUR. Die ukrainische Energieministerin Boyko besuchte bereits den German Pavillon. Sie betonte dort, dass sie von der Zusammenarbeit der beiden Länder sehr angetan ist.


HOPPECKE liefert zum Beispiel an Kraftwerke in der Ukraine Batterien zur Absicherung der Stromversorgung. Hier wird HOPPECKE in diesem Jahr mit guten Chancen an neuen Ausschreibungen teilnehmen. Auch darüber hinaus ist die Elcom Ukraine für HOPPECKE bislang sehr erfolgreich und brachte bereits gute Gespräche und neue Kontakte.