schließen

Großes Interesse an neuen HOPPECKE Lösungen auf Intersolar und ees Europe

11.06.2017

  • Großes Interesse an neuen HOPPECKE Lösungen auf Intersolar und ees Europe - Sonntag, 11.06.2017
  • Großes Interesse an neuen HOPPECKE Lösungen auf Intersolar und ees Europe - Sonntag, 11.06.2017
  • Großes Interesse an neuen HOPPECKE Lösungen auf Intersolar und ees Europe - Sonntag, 11.06.2017
  • Großes Interesse an neuen HOPPECKE Lösungen auf Intersolar und ees Europe - Sonntag, 11.06.2017

Mit rund 40.000 Besuchern an drei Tagen waren die Fachmessen Intersolar und ees Europe in München auch 2017 sehr gut besucht. Die Intersolar ist die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner. Die ees Europe ist Europas größte und besucherstärkste Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme.

 

Neuer Lithium-Ionen-Heimspeicher nachrüstbar und kompatibel und zu allen PV-Anlagen

 

HOPPECKE stellte auf dem Stand mit dem neuen Lithium-Ionen-Heimspeicher sowie dem Hybrid-Großspeicher sun | systemizer zwei neue und innovative Lösungen vor. Der neue Lithium-Ionen-Heimspeicher ist für Privathaushalte interessant. Er ist zu allen PV-Anlagen kompatibel und kann somit problemlos nachgerüstet werden. Das All-In-One-System vereinbart Batterie, DC-DC-Konverter, Batteriemanagementsystem und Webportal zur smarten Steuerung. Der neue Speicher erfüllt alle neuesten Sicherheitsstandards und besitzt mehrstufige Sicherheitskonzepte


Auch für den Großhandel ist der neue HOPPECKE Lithium-Ionen-Heimspeicher interessant. Sehen Sie hier ein Interview mit Josef Wolf, strategischer Einkäufer bei Hagemeyer, einem der führenden elektrotechnischen Großhändler in Deutschland.

 

Hybrid-Großspeicher kombiniert Vorteile von Blei- und Lithium-Batterien

 

Der neue Hybrid-Großspeicher sun | systemizer von HOPPECKE kombiniert die Vorteile der Blei- und der Lithium-Ionen-Technologie. Somit ist er besonders effizient und leistungsfähig. Eine Einsatzmöglichkeit ist die Absicherung der Netzfrequenz im Stromnetz. Aber auch weitere Einsatzgebiete, etwa in Unternehmen oder zur Speicherung von Wind- oder Sonnenenergie im größeren Rahmen.

 


Hören Sie hier ein Interview mit Produktmanager Matthias Büter, der auf der Messe viele interessante Gespräche führen konnte