schließen

HOPPECKE erstmals beim Karrieretag Familienunternehmen

18.10.2016

HOPPECKE erstmals beim Karrieretag Familienunternehmen - Tuesday, 18.10.2016

HOPPECKE präsentiert sich in diesem Jahr erstmals beim Karrieretag Familienunternehmen, der am 2. Dezember in den Räumen der Goldbeck GmbH in Bielefeld veranstaltet wird. Berufseinsteiger wie auch erfahrene Fach- und Führungskräfte kommen hier mit den Top-Entscheidern führender deutscher Familienunternehmen in Kontakt. Die Unternehmen stellen sich und ihre Produkte vor und bieten direkt vor Ort neue Karrierechancen.


„HOPPECKE ist ein werteorientiertes mittelständisches Familienunternehmen. Der Karrieretag Familienunternehmen bietet uns die Möglichkeit, ganz gezielt eine Vielzahl von interessierten Kandidaten anzusprechen, die sich bewusst für den Karrieretag und insbesondere ein Familienunternehmen entschieden haben. Gerne präsentieren wir allen Interessierten, wer HOPPECKE ist, wie wir uns strategisch positioniert haben und ganz besonders, wie bei uns als  Arbeitsgeber ein individueller Karriereweg aussehen kann – und das in einer familiären und persönlichen Umgebung.“, so Dr. Marc Zoellner, geschäftsführender Gesellschafter der HOPPECKE Gruppe.    


Ausgewählte Absolventen treffen auf führende Familienunternehmen


Unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, treffen vorausgewählte Fach- und Führungskräfte auf die Inhaber und Top-Entscheider führender Familienunternehmen. Im sogenannten „Engineering Lab“ erleben die Teilnehmer hautnah innovative Produkte und Technologien weltmarktführender Familienunternehmen und können sich mit leitenden Ingenieuren aus den Fachabteilungen und sich über High-Tech made in Germany austauschen.
In einem sehr persönlichen Rahmen können im verbindlichen Gespräch mit den Firmenvertretern individuelle Karrierepfade entwickelt werden. Gegenüber anonymen Publikumsgesellschaften weisen Familienunternehmen in der Regel flachere Hierarchiestrukturen, höhere Eigenverantwortung der Mitarbeiter und eine deutlich stärker ausgeprägte Corporate Social Responsibility auf.


HOPPECKE ermöglicht individuelle Karrieren und intensive Weiterbildung


Seit der Gründung 1927 ist HOPPECKE familiengeführt und beschäftigt mittlerweile rund 1900 Mitarbeiter. Diese schätzen am Unternehmen besonders die auf Eigenverantwortung und Flexibilität basierende Kultur sowie die Möglichkeiten, sich individuell einzubringen und weiterzuentwickeln. Christoph Ricken kam 2007 als Werkstudent zu HOPPECKE und ist heute Projektleiter:  „Eigene Ideen kann ich hier gut verwirklichen. Da Projektarbeit immer auch Teamarbeit bedeutet, ist für mich die gute Zusammenarbeit und der persönliche Austausch im Team Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Projekt. Die HOPPECKE Academy bietet zudem die Möglichkeit sich beruflich weiterzuentwickeln und an internen Schulungsangeboten teilzunehmen, die sich an den konkreten Qualifikationsbedarfen der Mitarbeiter ausrichten.“
Der „Karrieretag Familienunternehmen“ ist die Recruiting- und Kontaktmesse speziell für die Karriere im Familienunternehmen. Vorausgewählte Fach- und Führungskräfte treffen auf die Inhaber und Top-Entscheider 50 führender deutscher Familienunternehmen. Die Veranstaltung wird seit 2006 zweimal jährlich bei einem der teilnehmenden Familienunternehmen ausgerichtet.