schließen

HOPPECKE sammelt mit Teddybären Spenden auf größter Bahnmesse in Groß-Britannien

07.06.2017

HOPPECKE sammelt mit Teddybären Spenden auf größter Bahnmesse in Groß-Britannien - Mittwoch, 07.06.2017

Genau £1,000 für die Mental Health Foundation hat HOPPEKE UK auf der Railtex, der größten Bahnmesse in Groß-Britannien, gesammelt. Standbesucher konnten gegen eine freiwillige Spende einen der extra für die Messe kreierten HOPPECKE-Teddys mitnehmen. Dabei kamen an den drei Messetagen £906,15 zusammen, die HOPPECKE auf  £1,000 Spenden aufrundete.


„Wir freuen uns sehr, dass HOPPECKE uns mit dieser Aktion unterstützt. Mentale Gesundheit bedeutet nicht nur, mentale  Probleme zu vermeiden, sondern auch, beständig an einer positiven und starken Mentalität zu arbeiten. Die Unterstützung durch Spenden ermöglicht es uns, das Thema immer bekannter und präsenter zu machen“, freut sich Megan Ruddlesden, Events und Community Manager bei der Mental Health Foundation.


Etwa 300 Teddybären konnte HOPPECKE an die Messebesucher verteilen, damit war die Messe nicht nur in fachlicher Sicht ein großer Erfolg, freut sich HOPPECKE UK-Leiter Jason Howlett: „Wir konnten mithelfen, der Mental Health Foundation die gebotene Aufmerksamkeit zu verschaffen. Die Organisation engagiert sich außerordentlich für karitaitive, gemeinschaftliche Zwecke und wir freuen uns, dass so viele unserer Railtex-Besucher mitgeholfen haben und unseren Teddybären ein neues Zuhause geben.“


Auf der Messe Railtex in Brimingham zeigte HOPPECKE UK aktuelle Energiespeichersysteme für den Bahn- und Schienenbereich vor. Besondere Aufmerksamkeit bei den Besuchern weckte das neue Lithium-Ionen-Hochvolt-Batteriesystem, das für den Antrieb einer Güterlokomotive sorgt und rund 40 Prozent weniger Kraftstoff verbraucht als herkömmliche Diesellokomotiven.