matomo

schließen

Megatrend erneuerbare Energie: Erfolgreiche Fachmesse Intersolar für HOPPECKE

22.06.2018

  • Megatrend erneuerbare Energie: Erfolgreiche Fachmesse Intersolar für HOPPECKE - Freitag, 22.06.2018
  • Megatrend erneuerbare Energie: Erfolgreiche Fachmesse Intersolar für HOPPECKE - Freitag, 22.06.2018
  • Megatrend erneuerbare Energie: Erfolgreiche Fachmesse Intersolar für HOPPECKE - Freitag, 22.06.2018
  • Megatrend erneuerbare Energie: Erfolgreiche Fachmesse Intersolar für HOPPECKE - Freitag, 22.06.2018

HOPPECKE hat eine erfolgreiche Messewoche auf der Intersolar 2018 in München hinter sich. Auf der führenden internationalen Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner zeigte der Briloner Hersteller von Industriebatterien und Energiespeichersystemen zum einen den innovativen Großspeicher, der in zahlreichen Anwendungen der Energiespeicherung zum Einsatz kommt. Zum anderen besteht international nach wie vor große Nachfrage an den robusten und bewährten Batterien für Regionen ohne Stromnetz.


„Unsere Messegespräche in diesem Jahr hatten eine auffallend gute Qualität“, bilanziert HOPPECKE Standleiter Danilo Zithier: „Die reine Anzahl der Besucher entsprach unseren Einschätzungen aus den Erfahrungen der Vorjahre. Dieses Mal hatten aber besonders viele Fachbesucher bereits ein konkretes Projektinteresse. Den Stellenwert der Intersolar als führende internationale Fachmesse bemerken wir daran, dass unser Publikum ebenfalls aus aller Welt kam und wir so international weitere vielversprechende Kontakte knüpfen konnten.“


Im Mittelpunkt des rund 100 Quadratmeter große HOPPECKE Stands in der Messe München stand der Energie-Großspeicher sun|systemizer scalecube. Er ist in Containerbauweise modular aufgebaut und wird beispielsweise in Industriebetrieben dazu eingesetzt, Spitzenverbrauche abzupuffern, für die sonst teure Investitionen in die Stromnetz-Infrastruktur notwendig wären. Auch für die Trendbranche Elektromobilität ist der Großspeicher interessant. Unser Stromnetz ist nicht in der Lage, flächendeckend so viel Energie zu transportieren, wie es zum verbreiteten und schnellen Laden von E-Autos nötig ist.


Als internationaler Treffpunkt für Fachbesucher aus den Bereichen Photovoltaik, erneuerbare Energien und Energiespeicher bietet die Messe Intersolar und ees Europe in jedem Jahr auch ein hochkarätiges Vortrags- und Diskussionsprogramm. In diesem Jahr sprach Frederik Süllwald, bei HOPPECKE internationaler Key Account Manager für Großspeichersysteme, über die Vorteile von hybriden Energiespeichern wie dem sun|systemizer scalecube. Die Kombination der Speichertechnologien Blei und Lithium ermöglicht es, auf den Anwendungsfall zugeschnitten die jeweiligen Stärken der Technologien optimal zu nutzen.


Die Fachbesucher am HOPPECKE Stand zeigten sich nicht nur am innovativen Großspeicher interessiert. Für Photovoltaik-Anlagen in Regionen ohne stabiles Stromnetz, hauptsächlich in Afrika und Teilen Asiens, setzen die Projektgesellschaften auf robuste und bewährte Technologie. Hier bietet HOPPECKE ausgereifte Bleibatterien an, die über viele Jahre zuverlässig auch unter schwierigen klimatischen Bedingungen arbeiten.


Der nächste Messeauftritt für HOPPECKE steht schon bevor. Bereits in der kommenden Woche (27. bis 29. Juni) nimmt das Unternehmen an der Electric & Hybrid Marine World Expo in Amsterdam teil. Die größte Marine-Fachmesse der Welt widmet sich den neuesten Technologien, Komponenten und Lösungen für Elektro- und Hybrid-Schiffsantriebe.