matomo

net.power

Die HOPPECKE net.power Batterie basiert auf der Verwendung von Gitterplatten und einem Glasfaservlies als Separator, in dem der Elektrolyt fixiert ist. Die innovative AGM-Technologie, das kompakte Design und beste Ergonomie durch die rückseitigen Tragegriffe sorgen für einen optimalen und wirtschaftlichen Einsatz. 

HOPPECKE net.power Batterien kombinieren maximale Energie bei minimalen Platzbedarf und finden so vor allem in Telekommunikations- und USV-Anwendungen ihren Einsatz. Die standardisierten Abmessungen sowie die Option auf eine zentrale Entgasung ermöglichen besonders im Bereich von ETSI- und 23“-Schränken eine hohe Kompatibilität und einfache Montage. Die HOPPECKE net.power garantiert dank der UL94 V-0 Zertifizierung höchste Sicherheit auch unter anspruchvollen Einsatzbedingungen.

net.power
Vorteile mit Hoppecke
Technische Daten
Downloads

Ihre Vorteile mit HOPPECKE

Produktfamilie

Produktportfolio

Möchten Sie mehr über unsere Produktfamilie<br />und das dazugehörige Produktportfolio erfahren?

  • Wartungsfreiheit hinsichtlich des Nachfüllens von Wasser - durch innovative Gel-ESS Technologie
  • Maximale Kompatibilität - Abmessungen anlog 19"- und 23"-Standards
  • Gute Hochstromfähigkeit - geringe Investitionskosten durch innovative Elektrodenstruktur
  • Erhöhte Kurzschlusssicherheit schon bei der Montage - durch Verwendung von HOPPECKE System-Verbindern
  • Einfache Montage und Einbau - Batteriedeckel mit integriertem Griffsystem

Produktdaten

Bauform sealed
Baureihe AGM
Technologie Lead-acid
Performance X
Produktgruppe power-line

Normen & Zertifikate

  • IEC-60896-21
  • IEC-60896-22

Typische Einsatzbereiche:

  • Notstromversorgung (USV)
  • Sicherheitsbeleuchtung
  • Switchgear
  • Dorfstromversorgung

 

Downloads

Technische Dokumentation

2.6 MB / pdf-file

Technische Dokumentation

0.1 MB / pdf-file

Broschüre

0.8 MB / pdf-file

Datenblatt

0.1 MB / pdf-file

matomo