rail | power FNC VA

FNC®-Baureihe mit interner Rekombination und verlängerten Wartungszyklen

Gas- und elektrolytdicht ausgeführte Poldurchführungen gewährleisten eine optimale Betriebssicherheit. Hierzu trägt auch die Verwendung von HOPPECKE System-Verbindern bei, die bereits bei der Montage für erhöhte Kurzschlusssicherheit sorgen. Die kunststoffisolierten Bleipole enthalten Messing-Inlets und stellen so die gute Hochstromfähigkeit sicher.

Die Batterien werden in stabilen Kunststoffgehäusen gebaut. Sie sind resistent auch gegenüber Schock- und vibrationsbeanspruchungen,die weit über den relevanten Anforderungen für Bahnbatterien liegen.

Ihr Nutzen

  • Geringere Ladespannung
  • Im Hochstrombereich, für Hybridantriebe und für Startanwendungen einsetzbar
  • Mit allen Vorteilen der FNC V-Technologie und zusätzlich:

    • Verbesserte Ladungsannahme, höhere Energiedichte
    • Geringerer Wasserverbrauch, verlängerte Wartungsintervalle
    • Kompaktes, stabiles Design
    • Hohe mechanische Stabilität aller elektrochemisch aktiven Bauteile
    • Deutlich erhöhte Lebensdauer auch unter härtesten Einsatzbedingungen