Reinigung von Traktionsbatterien

Eine saubere Batterie ist zwingend notwendig, nicht nur wegen des äußeren Erscheinungsbildes, sondern vielmehr um Unfälle und Sachschäden sowie eine verkürzte Lebensdauer und Verfügbarkeit der Batterien zu vermeiden. Das Reinigen von Zellenträgern. Trögen, Gestellen und Isolatoren ist notwendig, um die erforderliche Isolation der Zellen gegeneinander, gegen Erde oder fremde leitfähige Teile aufrecht zu erhalten. Außerdem werden Schäden durch Korrosion und durch Kriechströme vermieden.

Einsatzbereiche


  • Flurförderzeuge
  • Land- und Bauwirtschaftsmaschinen
  • Sonderfahrzeuge
  • Reinigungsmaschinen
  • Hebebühnen
  • Rollstühle & Rehabilitationsmittel
  • Andere


Produktdaten:

Produktgruppeservice


 

Ihre Vorteile

  • Nass- oder Feuchtreinigung der Batterie ohne Zellenausbau
  • Inkl. Absaugen, Rücknahme und Entsorgung des Reinigungswassers
  • Empfohlene Reinigungszyklen (können kundenbezogen abweichen) je nach Staub- / Verschmutzungsgrad:
  • Funktionsfähigkeit der Batterien sicherstellen
  • Verhinderung von Kriechströmen und dadurch Verringerung der Selbstentladung
  • Korrosion verhindern