Revision der Antriebsbatterien für Flurförderzeuge

Ein jährlicher Check Ihrer Batterien auf mechanische Beschädigungen, sowie das Messen von Zellspannung und Elektrolytdichte gewährleistet, dass Ihre Batterien sicher und zuverlässig arbeiten und die Lebensdauer maximiert wird.

Einsatzbereiche


  • Flurförderzeuge
  • Sonderfahrzeuge
  • Land- und Bauwirtschaftsmaschinen
  • Hebebühnen
  • Reinigungsmaschinen
  • Rollstühle & Rehabilitationsmittel
  • Andere


Produktdaten:

Produktgruppeservice


 

Ihre Vorteile

  • Optische Prüfung auf Unregelmäßigkeiten, mechanische Beschädigung und Gefahrenpotentiale
  • Optische Prüfung auf Schädigungen bzw. Oxidationsschäden des Endkabels, des Steckers, der Verbinder und
  • Polschrauben sowie Abnutzung der Steckerkontakte
  • Optische Prüfung des Trogs auf Verformungen, Oxidationsschäden und Flüssigkeit im Trog
  • Optische Prüfung der gesamten Verschlauchung und Anschlüsse sowie der Aquafill-Stopfen
  • Optische Prüfung des Elektrolytstands über AQF-Stopfen oder andere Füllstandeinrichtungen
  • Optische Prüfung der Polköpfe auf Verformung
  • Messung der Gesamtspannung und aller ZellenspannungenMessung der Gesamtspannung und aller Zellenspannungen
  • Messung der Elektrolytdichte einzelner Zellen, die bei der Spannungsmessung grenzwertig sind
  • Erstellen eines detaillierten Prüfberichts und Abschlussgespräch
  • Voraussetzung: Die Batterie muss bereitgestellt werden und sich in einem prüfbaren, sauberen Zustand befinden