trak | basic 50Hz

Ladegeräte für geschlossene Blei-Antriebsbatterien

B-F15 FS Ladegeräte sind Automatik-Ladegeräte, die sichere Ladungen von Blei-Antriebsbatterien gewährleisten und ein schnelles und kontrolliertes Aufladen der Batterie gemäß den Kundenanforderungen ermöglichen. Sie verfügen über eine fest eingestellte Ladecharakteristik gem. ZVEI-Merkblatt „Ladegerätezuordnung für geschlossene Blei-Antriebsbatterien“ und sind modular aufgebaut und damit kundendienstfreundlich. Dies erhöht die Flexibilität des Anwenders. Die Ladegeräte haben zeitverzögerten Ladestart nach Batterieanschluss und Einschaltung des Ladevorgangs und verfügen über Sicherheitsabschaltungen bis 2,4 Volt/Zelle. Zeitgesteuerte Abschaltungen sind ebenfalls implementiert.

Die Mikroprozessor gesteuerte Ladetechnik überwacht den Ladeprozess vollautomatisch. Die Ladezeit wird automatisch an die Entladetiefe der Batterie angepasst und die Abschaltung erfolgt über du/dt-Steuerung. Bei längeren Standzeiten wird die Batterie durch automatische Auffrischladungen einsatzbereit gehalten. Die Batterie sowie das Ladegerät werden im Fehlerfall durch übergeordnete Sicherheitsabschaltungen geschützt. Die Ladeelektronik erkennt leicht sulfatierte Batterien und lädt sie vollständig auf

Ihr Nutzen
  • Exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Geprüft nach "Qualitätsanforderungen an Ladegeräte für Blei-Antriebsbatterien von HOPPECKE"
  • Einsetzbar in Grenzen auch für verschiedene Batteriekapazitäten durch definiertes Abschaltkriterium du/dt (auch Schichteinsatz bis 8 Stunden Ladezeit ist möglich)
  • ZVEI-conform in Bezug auf die Sicherheitsabschaltung und Ladecharakteristik
  • Geringere Ladestromveränderungen bei Netzabweichungen gegenüber Wa-Ladegeräten, da die Ladekennlinie "steiler" verläuft
  • Optimaler Nachladestrom bei Mindestzuordnungen bis 12,5 A / 100 Ah
  • Das Abschaltkriterium ist unabhängig vom Batteriealter und -hersteller
  • Zuordnungen zur Batteriekapazität sind unabhängig von Ladezeiten. Die Entscheidung ob Wa oder W0Wa muss zukünftig nicht mehr getroffen warden
  • Wandmontage mit den Tischgeräten T82/83 ist vorgesehen
  • Robuste Industrie-Konstuktion
  • Einfachste Handhabung