trak | monitor premium

Umfassendes Fuhrpark-, Laderaum- und Energiemanagement-System

Märkte verändern sich schnell und der starke Wettbewerb stellt Sie vor die Herausforderung innerbetrieblich stets zuverlässig und wirtschaftlich von A nach B zu transportieren, zu stapeln und zu kommissionieren. Die höheren Energiekosten und das gestiegene Umweltbewusstsein in der Öffentlichkeit verändern auch die Intralogistik im Unternehmen.

Die Antriebsbatterie als einzige Energiequelle Ihrer elektrisch betriebenen Fahrzeuge ist von entscheidender Bedeutung für die Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit Ihrer intralogistischen Prozesse.

Mit unseren Managementsystemen für Ladestationen verwalten wir sowohl die Batterien, Ladegeräte als auch Ihre Ladestation und die benötigte Energie. Sie behalten Ihre Ladestation stets im Blick.

Mit den trak | monitor premium System sorgen wir für eine erhöhte Betriebssicherheit, den wirtschaftlichen Einsatz Ihrer Batterieflotte und Ihrer Ladestation. Unsere Systeme sind auf dem neuesten Stand der Technik und bieten zugleich eine hohe Bedienungsfreundlichkeit. trak | monitor ist optimal abgestimmt auf die HOPPECKE trak | charger Ladegeräte und ist dennoch gleichzeitig mit allen Ladegeräteherstellern kompatibel.

trak | monitor premium fleet
trak | monitor premium room
trak | monitor premium energy
  • Je nach Kundenanforderung werden zusätzlich die Daten der Flurförderzeuge im trak | monitor eingebunden und somit können Rückschlüsse auf die Nutzung der Flotte gemacht werden. Aus dem Ladestationsmanagement-System wird trak | monitor premium fleet, ein effektives Fuhrparkmanagement-System. Die erfassten Daten geben Auskunft über Zusammenhänge zwischen Fahrzeugen und Batterien sowie Batteriewechsel.
  • Das trak | monitor premium room überwacht und steuert den Batterieladeraum.

Lüftung

  • Darüber hinaus steuert trak | monitor premium room die Lüftung im Batterieladeraum bedarfsorientiert. Die Leistung des Lüfters wird an die gleichzeitig in Ladung befindlichen Ladegeräte angepasst. Zudem erfolgt eine automatische Abschaltung der Ladung in kritischen Situationen, wie etwa beim Ausfall der Lüftung oder Einsatz der Sprinkleranlage. Somit trägt trak | monitor premium room einen wesentlichen Beitrag zur Senkung der Heiz- und Stromkosten sowie zur Sicherheit im Batterieladeraum bei.

Zugang

  • Zu dem umfangreichen System gehört ebenfalls ein Zutrittsmanagement, das mit einer aktiven Lichtsteuerung verbunden werden kann. Das Zutrittsmanagement arbeitet am besten in Verbindung mit trak | monitor premium fleet.

Wasser

  • Die Qualität des Nachfüllwassers ist wesentlich für die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer einer Batterie. Das Nachfüllen mit unreinem Wasser würde bei einer Batterie irreparable Schäden verursachen. Um diese zu vermeiden, ist trak | monitor premium room mit dem Wasseraufbereitungssystem verbunden. Es sendet rechtzeitig ein Alarmsignal per SMS oder Email, wenn die Regenerationspatrone ausgetauscht werden muss.
  • Flurförderzeuge sind neben IT-Technik und Beleuchtung die größten Energieverbraucher im Logistikgebäude. Mit trak | monitor premium energy sorgen wir dafür, dass Ihre Energiekosten nicht den Rahmen sprengen. Bei Erreichen der eingestellten Maximalleistung oder der zulässigen Anzahl zeitgleicher Ladungen werden die Ladegeräte bedarfsorientiert gesteuert. Zugleich kann trak | monitor premium energy die Batterieladung so steuern, dass erst zu Schwachlastzeiten geladen wird, oder zu Tageszeiten an denen die Strompreise am günstigsten sind.
    Sprechen Sie uns an: Wir erarbeiten Ihre individuelle Lösung mit Ihnen gemeinsam.