OSP.XC

grid | power V H

Baureihe OSP.XC - Geschlossene Bleibatterie

Die grid | power V H (Baureihe OSP.XC) Batterien sind geschlossene stationäre Bleibatterien mit flüssigem Elektrolyt (verdünnte Schwefelsäure).

HOPPECKE grid | power V H Batterien zeichnen sich durch den Aufbau der positiven Elektrode mit einer 3-D-Struktur aus. Sie sind für Hochstromanwendungen konzipiert und bieten eine hohe Gebrauchsdauererwartung von bis zu 18 Jahren. Durch die erhöhte Säuredichte konnte die Energiedichte gegenüber der grid | power V H Baureihe deutlich gesteigert werden.

Die Kombination aus hoher Energiedichte und geringer Stellfläche bieten optimale Ausnutzung der räumlichen Gegebenheiten.

Diese überragenden Eigenschaften und der sehr große Kapazitätsbereich der HOPPECKE grid | power V H Produktreihe ermöglichen den Einsatz in Kraftwerksanlagen und im USV-Bereich.

Es wird empfohlen HOPPECKE grid | power V H (Baureihe OSP.XC) Zellen mit dem HOPPECKE AquaGen® Rekombinationssystem auszustatten, um die Anzahl der Wassernachfüllintervalle auf ein Minimum zu reduzieren und damit die Wartungskosten deutlich zu senken. Beim Betrieb der grid | power V H Batterien mit AquaGen-Rekombinatoren verlängern sich die Wassernachfüllintervalle bis zur Wartungsfreiheit.

Ihr Nutzen
  • Sehr gute Hochstromfähigkeit - geringe Investitionskosten durch innovative Elektrodenstruktur
  • Sehr hohe zu erwartende Brauchbarkeitsdauer - durch optimierte Niedrig-Antimon-Selen Legierung
  • Erhöhte Kurzschlusssicherheit schon bei der Montage - durch Verwendung von HOPPECKE System-Verbindern
  • Extrem verlängerte Wassernachfüllintervalle bis hin zur Wartungsfreiheit - optionaler Einsatz des AquaGen® Rekombinationssystems verhindert den Austritt von Gas und Aerosolen (gleichwertig zu verschlossenen Blei-Säure Batterien)