Energiespeicher­lösungen für Bahn und Metrosysteme

Zur Absicherung des Bordnetzes von Bahn- und Metrosystemen, zum Start von Dieselmotoren sowie zum elektrischen Antrieb von Zugmaschinen.

Mehr erfahren
rail

Batterien für den Antrieb von Bahnen und Metros sowie die Stromversorgung für Betrieb und Notfall.

Hitze, Kälte oder Erschütterung: Bei besonders extremen Anforderungen kommen unsere maßgefertigten Spezialsysteme weltweit zum Einsatz. Von der Sahara bis Sibirien, HOPPECKE Antriebsbatterien bewegen mit ihren technologischen und innovativen Entwicklungen. Dabei werden unsere Batterien auch zum Antrieb von öffentlichen Transportmitteln im Nahverkehr eingesetzt, etwa in Metros oder People Movern an Flughäfen.

Das HOPPECKE Kompetenzportfolio rail ist seit über 30 Jahren Ihr Partner für effiziente Systemlösungen im Bahnbatteriebereich und auf die Anforderungen der Zukunft bestens vorbereitet. Alle Technologien aus einer Hand – das bedeutet für jede Kundenanforderung die beste Lösung. HOPPECKE bietet neben der bis heute einzigartigen FNC®-Technologie für extreme Anforderungen sowie Lösungen mit Lithium-Ionen- und Bleisäuretechnologie.

Blei, Lithium und Nickel: HOPPECKE führt alle relevanten Stromspeicher-Technologien! Wir haben die passende Lösung für Sie und beraten Sie gerne.

HOPPECKE Bahnbatterien mit der einzigartigen FNC Technologie

HOPPECKE hat weltweit bereits mehr als 2,5 Mio. FNC®-Zellen an seine Bahnkunden in aller Welt geliefert. Dieser Erfolg basiert auf den vielen Vorteilen, welche die FNC®-Technologie gegenüber anderen Energiespeichersystemen bietet. Keine andere Nickel-Cadmium-Technologie eignet sich besser für die Herstellung von Sonderformaten als die Faserstrukturtechnologie. Ihre enorme Flexibilität ermöglicht es uns, viele individuelle Wünsche unserer Kunden zu erfüllen.

Höchste Energiedichte und maximale Performance mit HOPPECKE Lithium Ionen Batterien für den Rail Bereich

Die HOPPECKE Lithium-Ionen-Batteriesysteme sind modular aufgebaut und bestehen aus 24 V oder 110 V Grundmodulen. Diese Grundeinheiten sind so konzipiert, dass sie als einzelner Block oder im Verband mit mehreren Modulen als größeres Batteriesystem eingesetzt werden können. Die Lithium-Ionen-Module sind als High Energy Variante (mit hohem Energieinhalt) oder als High Power Variante (mit hoher Leistungsdichte) verfügbar.

HOPPECKE Lithium-Ionen-Grundmodule unterliegen strengsten Qualitätskontrollen. Zudem sind die HOPPECKE Lithium-Ionen-Module gemäß UN38.3 „Transportvorschrift für Lithium-Batterien“ sowie CE zertifiziert. Wir arbeiten eng mit diversen Zertifizierungsinstituten und Prüflaboren zusammen, somit können wir anwendungsspezifische Systemzertifizierungen für Sie durchführen. Hohe IP-Schutzklassen können über das Design und die Konstruktion entsprechender Umverpackungen (Tröge, Container) erreicht werden.

Ausgereift und effizient: HOPPECKE Bleibatterien bewähren sich weiter im Bahnbetrieb

Gas- und elektrolytdicht ausgeführte Poldurchführungen gewährleisten eine optimale Betriebssicherheit. Hierzu trägt auch die Verwendung von HOPPECKE System-Verbindern bei, die bereits bei der Montage für erhöhte Kurzschlusssicherheit sorgen. Die kunststoffisolierten Bleipole enthalten Messing-Inlets und stellen so die gute Hochstromfähigkeit sicher. Die Batterien werden in stabilen Kunststoffgehäusen gebaut. Sie sind resistent auch gegenüber Schock- und Vibrationsbeanspruchungen, die weit über den relevanten Anforderungen für Bahnbatterien liegen.

Die rail | power V stellt eine lang bewährte Technologie auf der Basis von Rohr- und Gitterplatten-Elektroden sowie flüssigen Elektrolyten dar. Die Elektroden sind in Blei-Antimon-Technologie ausgeführt. Die Batterien werden in stabilen Polypropylen-Gehäusen gebaut. rail | power V Batterien arbeiten zuverlässig als Bordnetzbatterien in allen Bahnfahrzeugen.

Patentierte Technologie auf der Basis von Gitter-Elektroden und einem Vlies-Separator bietet die verschlossene HOPPECKE rail | power VR. Die Elektroden sind in bewährter Blei-Calcium Technologie ausgeführt. Der Elektrolyt enthält Gel Additive (ESS-Technologie) und ist im Vlies-Separator festgelegt. Damit verfügt diese Technologie nicht nur über die Vorteile der Vlies-Batterie sondern auch über die der Gel-Batterie. Die Batterien werden in Gehäusen aus stabilem Polypropylen oder ABS gebaut.

rail | power VR arbeiten zuverlässig als Bordnetzbatterien in allen Bahnfahrzeugen. Sie werden auch als Starterbatterie in Dieselfahrzeugen eingesetzt.

Bahnbatterie-Systeme von HOPPECKE erfüllen internationale Standards

HOPPECKE Produkte werden unter Berücksichtigung der internationalen Standards für Qualität, Sicherheit und Umwelt gefertigt.

HOPPECKE Energiespeicher und Speichersysteme werden kontinuierlich weiterentwickelt. Das bahntechnische Kompetenz Center in Deutschland gewährleistet, dass alle unsere Produkte unter Einhaltung der anwendbaren Normen entwickelt und produziert werden.

power line Batterien
combiner line Komponenten
service line Service
systemizer Systeme
optimizer Full-Service Energiesysteme
ecomizer Energie
sexsut.com javhide.com