trak | uplift

Die HOPPECKE trak | uplift Batterie ist eine Blei-Säure Batterie, welche für den Einsatz in Flurförderzeugen (wie z. B. Gabelstapler) optimiert ist. Herzstück der trak | uplift Batterie ist das neue Active Carbon. Die genau aufeinander abgestimmten Aktivmaterialien ermöglichen ein hochstromfähigeres Entladeverhalten sowie eine verbesserte Schnellladefähigkeit. In Kombination mit dem optimierten Aktivflächenverhältnis des neuen 3D Enhanced Electrode Designs bürgt Active Carbon für eine erhöhte Lebensdauer bei zyklischer Anwendung. Im Einschichtbetrieb stellt die trak | uplift Batterie ihre Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit unter Beweis. Der Protective Shell Separator schützt effektiv vor Kurzschlüssen in Folge der Anlagerung von freiem Aktivmaterial an der negativen Elektrode. Eine speziell für die täglichen Ansprüche des Flurförderbetriebs entwickelte Poldurchführung mit Labyrinthsystem hält selbst starken mechanischen Belastungen stand und gewährleistet einen gesicherten Betrieb bei gleichzeitig verringertem Wartungsaufwand. Die trak | uplift Batterie ist als kostenoptimierte Basislösung sofort verfügbar und so ausgelegt, dass zusätzliche Komponenten wie die Elektrolytumwälzung trak | air jederzeit nachgerüstet werden können. Kunden- bzw. fahrzeugspezifische Anpassungen sind natürlich weiterhin möglich. 


Miete anfragen

Einsatzbereiche


  • Flurförderzeuge
  • Nutzfahrzeuge
  • Land- und Bauwirtschaftsmaschinen
  • Sonderfahrzeuge
  • Reinigungsmaschinen
  • Hebebühnen
  • Rollstühle & Rehabilitationsmittel
  • Freizeitfahrzeuge
  • Kühlhaus
  • Andere


Produktdaten:

Bauform vented
Baureihe HPzS
Technologie Lead-acid
Performance L
Produktgruppe powerpack


Normen & Zertifikate

  • IEC-EN-DIN-60254-2


 

Downloads


Technische Dokumentation

Sprache Dateiname Dateigröße Download
Tannen2
trak_uplift_manual_multi.pdf
3.2 MB | pdf-file


Broschüre

Sprache Dateiname Dateigröße Download
trak_uplift_brochure_de.pdf
3.9 MB | pdf-file
trak_uplift_brochure_en.pdf
3.8 MB | pdf-file
trak_uplift_brochure_ru.pdf
3.1 MB | pdf-file