trak | xchange MU

Manuelle Wechselvorrichtung für den Batteriewechsel in der Ladestation

Die manuelle Wechselvorrichtung trak | xchange MU eignet sich in Verbindung mit einem Handpalettenhubwagen für Benutzer, die bis zu 10 Batterien mit einem Gewicht von bis zu 750 kg im Einsatz haben, oder für Batterien bis zu 2.500 kg, wenn ein elektrischer Hubwagen verwendet wird.

Beide Fahrzeugtypen bieten eine höhenverstellbare Hebevorrichtung; dadurch eignet sich das System für alle Fahrzeuge mit seitlichem rollengelagertem Batteriewechsel. Die manuelle Wechselvorrichtung beinhaltet ein Getriebe, das den Kraftaufwand reduziert, wenn die Batterien bewegt und ersetzt werden. Eine Verriegelungsvorrichtung gewährleistet den sicheren Transport der Batterie.

Ihr Nutzen
Typische Anwendungen
  • Geringer Kraftaufwand – manueller Wechselvorgang erleichtert durch Getriebeunterstützung
  • Flexibler Einsatz – geeignet für Fahrzeuge mit unterschiedlichen Batteriewechselhöhen
  • Einfache und sichere Bedienbarkeit – Wechsel direkt durch den FFZ-Fahrer
  • Kostensparende Lösung – Einsatz einer einzigen Person für den Batteriewechsel
  • Hohe Sicherheit – Verriegelungsvorrichtung für den sicheren Transport
  • Fuhrpark (ein Wechsel für bis zu 10 Fahrzeuge)
  • Bevorzuge Batteriegrößen: 24 V bis 80 V
  • Zentrale und dezentrale Batterieladestationen